Traumwerk – Blechspielzeug Sammlung und mehr

28.10.2018:

Hans-Peter Porsche hat sich einen Traum erfüllt

…und er lässt uns alle seit Juni 2015 daran teilhaben!

Eingang

Es ist schon lange her, dass ich einen Ausflugstipp gegeben habe, aber diese Location möchte ich unbedingt erwähnen.

Nur 15-30 Minuten von Salzburg entfernt, je nach Stadtteil und Verkehr – in Anger – habe ich kürzlich einen wunderschönen Nachmittag verbracht. Als bekennende Autoliebhaberin haben mir natürlich die ausgestellten Exemplare im Erdgeschoss besonders gefallen.

Der silberfarbene Porsche 550 Spyder ist übrigens das gleiche Modell, wie das, in dem James Dean tödlich verunglückt ist. Im Bild rechts unten zu sehen ist u.a. ein 918 Spyder mit 3 Motoren: 1x V8-Motor und 2x Elektro! Letztere laden sich bei jedem Bremsvorgang wieder auf. Für die Technik-Freaks: Dieses Prachtstück verbraucht nur 3,1 l und ist von 0-100 in 2,6 Sekunden. Unvorstellbar für mich! Übrigens: Es wurden von diesem Auto nur 918 Stück gebaut.

Halle

Für alle auch ohne Eintritt möglich!

Noch bevor wir die eigentliche Sammlung von historischen Blechspielzeugen im 1. Stock mit sachkundiger Führung im Achter-Parcours durchwandert sind, haben wir es uns auf der Terrasse gemütlich gemacht und Eis bzw. Kaffee genossen.

Sonnenterrasse
Kaffee & Eis

Das Eis war ganz besonders köstlich und ich habe noch NIE eine einzige Kugel Eis so schön präsentiert bekommen.

Nicht zu übersehen ist dort der wirklich tolle Abenteuer-Spielplatz, der nicht nur kleine Kinder begeistern wird.

Spielplatz

Rund herum gibt es eine kleine Bimmelbahn, die auf der man auch als Erwachsener seine Kinder begleiten darf.
Oder alleine – Kinder sind nicht zwingend notwendig 🙂

Bimmelbahn

Die Ausstellung ist unglaublich umfangreich – es waren ursprünglich 450 Kisten, die in mehreren Jahrzehnten gesammelt wurden! Was mit Puppenküchen und Kutschen beginnt, setzt sich mit Eisenbahnen, Schiffen und Flugzeugen fort.

Bahn

Bahnhof

Garibaldi

 

Exponate rund um Zirkus und Rummelplatz haben mir persönlich besonders gefallen, da ich noch nie etwas Ähnliches gesehen habe. Dass bei einem Projekt eines Mitgliedes der Familie Porsche Spielzeug-Autos nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst.

Zirkus

Auto silber

auch für Mädels

Doch auch im oberen Stockwerk kann man kann man wunderschöne Autos aus vergangenen Tagen bewundern und von Benzinpreisen aus der Vergangenheit träumen.

Spritpreis!

Am Faszinierendsten überhaupt ist jedoch für mich der Raum, in dem eine riesengroße Modelleisenbahn mit 180 Zügen aufgebaut ist, von denen bis zu 60 gleichzeitig unterwegs sind. Umgeben von Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebt man rundherum und auch zu seinen Füßen den 24 Stunden Rhythmus sowie den Wechsel der Jahreszeiten samt verschiedenster Wetterlagen.

Wer auch immer dieses Gesamtkonzept erstellt hat ist für mich ein Künstler.

Niemand wird sich wundern, dass ich bei dieser Vielfalt der Eindrücke nur einige Bilder herausgreifen kann.

Bahnhof

Stiegl

Kanalbau

Tagbau

Unfall beim Tunnel

Winterlandschaft

Ballone bei Nacht

Mein 2. Besuch!

Endlich habe ich es auch geschafft, das wunderbare „Frühstück für 2“ zu versuchen. Sowohl meine Begleitung als auch ich waren mehr als zufrieden.

Frühstück im Traumwerk

Für Gäste mit weniger Hunger am Morgen gibt es aber auch kleinere Varianten.

Frühstückskarte

Selbstverständlich muss man auch zu den anderen Tageszeiten nicht hungern: auch einer kleinen, aber feinen Karte werden jahreszeitlich unterschiedliche Gerichte angeboten. Aber auch die klassische Tea Time kann man sich gönnen. Was ich bisher noch nicht geschafft habe, ist am Jazz-Brunch teilzunehmen. Aber ich bin mir sicher, dass ich es bei Gelegenheit nachholen werde…

Möglich ist ein nostalgischer oder kulinarischer Ausflug: beides wird junge und auch nicht mehr ganz so junge Besucher begeistern. Achtung: Am Montag (ausgenommen Feiertag) bleibt das Traumwerk geschlossen.

Kostenlos kann man das Restaurant, den Shop sowie den Park inkl. Abenteuerspielplatz besuchen.

Hans-Peter Porsche hat mit diesem Gesamtkunstwerk seinen Traum verwirklicht
und wir alle können ihm nur danken, dass er uns daran teilhaben lässt!

Hans-Peter Porsche Traumwerk

Zum Traumwerk 1 (Hauptstraße 3) | D-83454 Anger-Aufham
+49 8656 98950-0 | Reservierung im Restaurant DW 213 |


Offenlegung/Transparenz: Für diesen Artikel habe ich keine Gegenleistung erhalten. Wir haben im Restaurant, sowie Eintritt und Führung voll bezahlt und ich empfehle diese Location, weil ich zeigen will, dass man nicht unbedingt Kind sein muss, um Spielzeug schön zu finden.


Falls Sie sich aus Alters- oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sehen, solche Ausflüge alleine zu unternehmen, schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.

 oder +43 664 2437181

Meine Begleitung ist nicht gratis, aber sicher ist ein schöner Tag den Preis wert.

2018-12-28T15:48:51+00:00